Lange Nacht der Architekten am 22.05.2014

Regensburger Architekten laden in Ihre Büros ein und bieten den Besuchern einen Einblick in ihre Tätigkeiten.  

Regensburger Architekten laden in Ihre Büros ein und bieten den Besuchern einen Einblick in ihre Tätigkeiten.

 

Am Donnerstag, den 22.05.2014 ab 18:30 Uhr lädt die PURE GRUPPE in Ihr Studio ein und bietet den Besuchern einen Einblick in ihre Tätigkeiten. Schwerpunktmäßig werden Arbeiten zur Diskussion gestellt, deren Herausforderung im innerstädtischen Nachverdichten liegt. Darüber hinaus erwartet die Besucher ein breites Angebot von kulinarischen Köstlichkeiten und Ausstellungen zum Thema Stadt und Dichte.

Beispielsweise werden bei Dotter+Payer Lieder von der und über die Donau gespielt, sowie Essen aus der Donau serviert. Es werden Projekte zur Nachverdichtung aus Regensburg gezeigt, mittels einem multipersonalem Kunstprojekt, wo sich jeder in einem Halbrelieff aus Wolle verewigen kann. 

Die Besucher der PURE GRUPPE in ihrem Studio im Parkhaus am Dachauplatz werden ihre "bunte" Überraschung erleben.  Entgegen dem Motto "Pure" der Architekten warten auf die Besucher farbenfrohe Lichtinstallationen. Der bekannte Streetart-Künstler Sigurd Röscher aus Regensburg gibt einen Live-Einblick in sein künstlerisches Schaffen und zeigt zudem die Entstehung des Innenraum-Graffit, das die Gästen des Restaurant "Storstad" im Goliathhaus künftig bestaunen können.

Das Büro Köstlbacher Miczka Architektur Urbanistik lädt ein zur Diskussion über Dichte in Stadt und Land anhand eigener Projekte und Wettbewerbsbeiträge in und um Regensburg. Dazu gibt es Zoigl-Bier aus Kallmünz.

BDA-Bayern 6.Architekturwoche

PDF-Programm Regensburg

Landesverbandstag des BDB Bayern

Stellenanzeige