PURE goes BIM - BAM - BOOM

PURE stellt seine komplette Arbeitsweise auf die BIM-Methode um! BIM bedeutet Building Information Modelling.

Building Information Modeling (BIM) steht für die digitale Abbildung aller architektonischen, technischen, physikalischen und funktionalen Eigenschaften eines Bauwerks in einem zentralen Datenmodell. Dabei werden die Informationen aller Planungsprozesse – von der Grundlagenermittlung über Planung, Errichtung oder Umbau/Umnutzung und Betrieb bis zum Abriss – erfasst, aktualisiert und dokumentiert.

Alles beginnt mit BIM - der Architekt nutz die 3D-Modellierungsmöglichkeiten, um die Varianten und Qualität des Gebäudes im vorhinein zu prüfen und den Entwurf des Gebäudes zu optimieren. Der Entwurf wird dann an den Auftragnehmer und bauausführende Firma übergeben, um die Baukosten signifikant zu reduzieren - BAM (Building Assembly Modeling). Bei Fertigstellung des Gebäudes wird aus BAM reibungslos BOOM (Building Owner Operator Model). Dieses Modell erlaubt dem Gebäudebesitzer das Gebäude im Laufe der Benutzungszeit zu verwalten und gewährleistet eine stetige, optimierte Gebäudeperformance über den kompletten Lebenszyklus.

Mehr zu unseren Arbeitsweisen gibt es hier.

 

A1429 Von-Brettreich-Straße

A1429 Von-Brettreich-Straße

A1301 Sky Houses "Lumen"

A1301 Sky Houses "Lumen"