/ PROJEKT

Hautärzte Burglengenfeld

Re-Design einer Hautarztpraxis

Im Fokus stand die Neugestaltung einer Arztpraxis, um die bestehenden Räume konkret auf die Bedürfnisse von Patienten und Mitarbeitern anzupassen.

Um ein freundliches, einladendes Raumgefühl zu vermitteln, wurde ein großzügiger Eingangsbereich geschaffen. Der Wartebereich wird mittels großzügiger Glastrennwände abgegrenzt - zum Einen, um den Patienten nicht räumlich zu isolieren, sondern ihm einen Einblick in das Praxisgeschehen zu gewähren, zum Anderen, um die Wartezeit im hellen, offenen Bereich so angenehm wie möglich zu gestalten und trotz der räumlichen Trennung lichtdurchlässige Flächen zum Eingangsbereich hin zu schaffen.

Materialität und Farbgebung sind eng an das Corporate Design der Praxis angelehnt. Warme nude - und nachtblau- Töne wurden bewusst eingesetzt, um kleine Akzente zu setzen und insgesamt eine helle und freundliche Atmosphäre zu schaffen, in der sich Patienten und Mitarbeiter rundum wohl fühlen.

/
Nummer

P1704

/
GR

/
BGF

/
Planungszeitraum

02/2017 - 04/2017

/
Ausführungszeitraum

04/2017 - 05/2017

/
Leistungen

Innenarchitektur LPH 1-9

/
Wohnfläche

/
Nutzfläche

228 qm

/
Fotografien

Herbert Stolz

/
Auszeichnungen